Willkommen beim Elternrat des Johanneums


Nächste schulöffentliche Elternratsitzung:
14. September 2016 – Gruppenraum der Bibliothek

Vertretung und Verantwortung fürs Johanneum

  • Der Elternrat ist das schulische Gremium, in dem Eltern und Lehrkräfte gemeinsam im Interesse und zum Wohl der Schülerinnen und Schüler an Fragestellungen der Erziehung und Bildung sowie der Schulorganisation zusammenarbeiten.
  • Der Elternrat sorgt durch verlässliche Kommunikation für einen engen Kontakt zu den Eltern und informiert sie über aktuelle schulische Themen, Probleme und Fragestellungen. Im Elternrat werden Ideen und Wünsche, Anregungen und Vorschläge aus der Eltern- und Schülerschaft aufgenommen, der Schulleitung und dem Lehrerkollegium vorgetragen und gemeinsam diskutiert.
  • Der Elternrat hilft bei der Beantwortung von Fragen und Lösung von Problemen und wirkt bei der Umsetzung schulischer Vorhaben mit.
  • Der Elternrat arbeitet eng mit Schulleitung, Lehrerkollegium und Schülerrat zusammen und trägt durch einen offenen und vertrauensvollen Meinungs- und Informationsaustausch zu einem guten Schulklima bei.
  • Die stetige Weiterentwicklung einer dem humanistischen Bildungsideal verpflichteten Schulgemeinschaft sowie die Unterstützung und Sicherung der Qualität der schulischen Arbeit sind das oberste Ziel der Arbeit des Elternrats.
  • Der Elternrat wirkt mit bei der Planung, Organisation und Durchführung schulischer Projekte und Veranstaltungen. Die Mitglieder des Elternrats beteiligen sich an Arbeitsgruppen zu aktuellen schulischen Themen und arbeiten in den Arbeitskreisen des Johanneums mit.
  • Der Elternrat nimmt Stellung zu aktuellen schul- und bildungspolitischen Themen und Entwicklungen und unterstützt durch seine Mitwirkung in Hamburger Gremien der Elternvertretung die gemeinsamen Anliegen der Hamburger Gymnasien, insbesondere der Gymnasien mit altsprachlichem Profil.